Elmar Kleinert wird Chef des Flughafen BER

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Paderborn-Lippstadt Airport Geschäftsführer Elmar Kleinert wird neuer Chef der Berliner Flughafenbetriebe Tegel, Schönefeld und später BER. Das beschloss heute offiziell der Aufsichtsrat in Berlin Damit wird Elmar Kleinert das Team um BER-Flughafengeschäftsführer Hartmut Mehdorn verstärken und zum Chef für die Bereiche Verkehr, Sicherheit und Feuerwehr ernannt.

Der bisherige Paderborner Flughafenchef soll ab 01.06.2013 das operative Geschäft der Altflughäfen Tegel und Schönefeld sowie des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg BER leiten.

Damit kehrt der 52-jährige zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück. Bevor Kleinert 2009 zum Paderborn-Lippstadt Airport kam, war er sieben Jahre lang als Geschäftsfeldleiter bei den Berliner Flughäfen Tempelhof und Tegel tätig. Dort hatte er unter anderem dafür gesorgt, dass der ständig wachsende Flugverkehr an dem innerstädtischen Flughafen störungsfrei abgewickelt werden konnte.

Der Aufsichtsrat am Paderborn-Lippstadt Airport wird den Wechsel akzeptieren. Der Aufsichtsratsvorsitzende Reinold Stücke bedauert den Weggang Kleinerts: "Mit Elmar Kleinert geht ein erfolgreicher Flughafenchef nach Berlin. Er hat die Wettbewerbsfähigkeit am Paderborn-Lippstadt Airport angesichts der stetig wachsenden Konkurrenz durch andere Flughäfen immens gestärkt und dafür gesorgt, die Kosten zu optimieren. Wir sind schlanker aufgestellt, und konnten durch diverse und zwingend notwendige Modernisierungsmaßnahmen in vielen Bereichen wie unter anderem im Non-Aviation Bereich auch die Ertragskraft stärken."

- Anzeige -

Aufsichtsrat und Gesellschafter werden sich unverzüglich um eine qualifizierte Nachfolge bemühen. Dies hat der Aufsichtsrat in seiner gestrigen Sitzung einstimmig beschlossen. "Die von Elmar Kleinert geschaffene Führungsstruktur sichert zudem die Leitung unseres Flughafens auch für die Zeit, die eventuell nach seinem Weggang bis zum Dienstbeginn des neuen Flughafenchefs ausgefüllt werden muss. Es wird keine Zeit ohne Geschäftsführer geben. Der Flughafen ist gut aufgestellt", sagte Stücke.

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafter des Paderborner Flughafens danken Elmar Kleinert für seinen großen Einsatz und seine gute Arbeit in den vergangenen viereinhalb Jahren.