Airbus liefert 1.000. A320neo an IndiGo

Airbus hat das 1.000. Flugzeug der Familie A320neo zugestellt. Die entsprechende A321neo aus dem Werk in Hamburg wurde an die indische Fluggesellschaft IndiGo übergeben.

IndiGo ist größter Kunde der Airbus-Reihe A320neo

IndiGo ist der weltweit größte Kunde für die Flugzeuge der Reihe A320neo, und hat insgesamt 430 Flugzeuge bestellt. Seit der Erstauslieferung der NEO im März 2016 wuchs ihre Flotte mit diesem Muster am größten und umfasst nun 96 dieser modernen und sparsameren Flugzeuge. Hinzu kommen noch 129 klassische A320 CEO.

Weiterentwicklungen des A320neo für Langstrecken

Airbus baut die A320neo weltweit: in Toulouse, Hamburg, Tianjin (China) und Mobile, USA. Dabei hat auch das neue Flugzeug schon Weiterentwicklungen extra für Langstrecken erfahren. 2018 kam so die A321LR hinzu, und 2019 die A321XLR (Xtra Long Range).

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein