Wohltätigkeitsdinner im Terminal auf 440 Meter

Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Schostok erstreckt sich am 22. November 2016 in der Abflugebene von Terminal A bis C eine Tafel, lecker gedeckt mit “norddeutschem Abendbrot”.

Auf einer Länge von insgesamt 440 Metern bieten 200 Tische Platz für 1.200 Personen – das ist weltrekordverdächtig. Die Gäste der “längsten Abendbrottafel im Terminal” können sich nicht nur auf ein leckeres Abendbrot in charmanter Gesellschaft und faszinierender Flughafenatmosphäre freuen, sondern unterstützen gleichzeitig einen guten Zweck. Die gesamten Erlöse aus dem Ticketverkauf werden an das Aegidius Haus AUF DER BULT in Hannover zugunsten schwerstkranker Kinder gespendet. Informationen auf einen Blick:

  • Dienstag, 22. November 2016
  • Einlass: 18:00 Uhr / Start: 19:00 Uhr
  • Abflugebene Terminal A, B & C
  • Ticket pro Person: 15 Euro (Sitzplatzbuchung nur im Vorverkauf möglich – Keine Abendkasse)

Der Kartenvorverkauf startet am 04. Oktober 2016.