Rangun/Myanmar ersmtals aus Europa Nonstop von Condor

Der erste Condor Flug von Frankfurt am Main nach Yangon/Rangun in Myanmar ist abgehoben. Uwe Balser, Geschäftsführer Operations der Condor Flugdienst GmbH, verabschiedete Dienstag am Fraoport gemeinsam mit Herr Dr. Pierre Dominique Prümm, Geschäftsbereichsleiter Flug- und Terminalbetrieb, Unternehmenssicherheit der Fraport AG, den Erstflug nach Rangun. Condor fliegt ab sofort jeden Dienstag nonstop in die größte Stadt Myanmars.

Uwe Balser, Geschäftsführer Operations: "Condor möchte jedem Kunden das Produkt anbieten, das seinen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Durch die Aufnahme von Zielen wie Rangun in Myanmar oder auch Siem Reap in Kambodscha können wir unseren Kunden neben den klassischen Ferienziele auch die wirklich außergewöhnlichen Urlaubsziele anbieten."

"Da Condor als erste und einzige europäische Fluggesellschaft nonstop nach Rangun fliegt, freuen wir uns besonders über die Aufnahme dieses Ziels in unseren Flugplan." So Uwe Basler. Auch S.E. O Soe Nwe, Botschafter der Republik Union Myanmar in Berlin war dabei, als Uwe Balser gemeinsam mit Herrn Dr. Pierre Dominique Prümm, den Erstflug mit einem feierlichen Ribon Cut eröffnete. Davor konnte jeder Passagier ein Stück der Erstflugstorte genießen.

Das Wahrzeichen Ranguns ist die Shwedagon Pagode. Von der 60.000 Quadratmeter großen Plattform führen vier Aufgänge zur komplett mit Gold bedeckten glockenförmigen Pagode hinauf. Die Shwedagon Pagode, auch der goldene Berg genannt, gilt als religiöses Zentrum Myanmars. Neben diesen kulturellen Höhepunkten hat Myanmar auch landschaftliche Schönheiten zu bieten: Die einsamen Strände wie Ngapali bilden den kompletten Gegensatz zu den zahlreichen Trekkingrouten durch die Natur am Inle-See. Myanmar entwickelt sich durch das abwechslungsreiche und besondere Urlaubsangebot zum Geheimtipp für Fernreisen.

Die Flüge nach Rangun können ab sofort bereits zu einem Oneway-Komplettpreis ab 399,99 Euro in der Economy Class, ab 549,99 Euro in der Premium Economy Class und ab 999,99 Euro in der Comfort Class gebucht werden.

Die Condor Flugdienst GmbH fliegt seit 1956 Passagiere an die schönsten Ferienziele der Welt. Als 100-prozentige Tochter von Thomas Cook, einem der weltweit führenden Reiseveranstalter fliegen jährlich über sechs Millionen Passagiere mit Condor in rund 75 Destinationen in Europa, Asien, Afrika und Amerika. Die Flotte der Ferienfluggesellschaft besteht aus 38 modernen Flugzeugen: 12 Airbus A320, einem Airbus A321, 13 Boeing 757-300 und 12Boeing 767-300. Alle Boeing-Flugzeuge werden von der Condor Technik GmbH gewartet, die Wartung der Airbus-Flotte führt die Condor Berlin GmbH durch. Beide sind 100-prozentige Töchter der Condor Flugdienst GmbH.