easyJet: Über 7 Prozent mehr Passagiere im September 2015

Für das Vorsteuerergebnis des zum 30. September endenden Geschäftsjahrs erwartet die Low-Cost-Ailine easyJet eine Spanne von 675 bis 700 Millionen Pfund (GBP).

Die Passagierzahlen in der Tabelle beziehen sich auf die Anzahl der geflogenen, gebuchten Sitzplätze. Die Sitzplätze umfassen alle gebuchten Sitzplätze, einschließlich jener der Passagiere, die nicht zum Flug erschienen sind, da easyJet keine Rückerstattungen leistet. Nach Abflug kann ein Kunde seine Buchung nicht mehr ändern. Er hat auch kein Anrecht auf Rückerstattung. Die gebuchten Sitzplätze schließen auch Sitzplätze ein, die für Werbezwecke aufgewendet oder von easyJet-eigenem Personal zu Geschäftsreisen benutzt wurden.

Auslastung in der Tabelle bedeutet Zahl der Passagiere im Verhältnis zur Anzahl der verfügbaren Sitzplätze. Nicht gewichtet wurde die Auslastung zum Messen der Auswirkung unterschiedlicher Flugstrecken.

easyJet Verkehrszahlen für September 2015

MonatSeptember 2015September 2014Veränderung
Passagiere6.610.8446.143.9747,6%
Auslastung93,1%92,2%0,9pp
12 Monate bisSeptember 2015September 2014Veränderung
Passagiere68.629.82564.769.0656,0%
Auslastung91,5%90,6%0,9pp