Corendon macht Izmir zum Direktziel ab Bremen

Corendon macht Izmir zum Direktziel ab Bremen
Corendon macht Izmir zum Direktziel ab Bremen

Mitten im kommenden Sommer ab 12. Juni nimmt Corendon Airlines ab Bremen neben Antalya auch Izmir in ihren Flugplan auf. Ab dann geht’s montags und freitags ab Bremen Airport in die türkische Stadt an der Ägäis-Küste.

Von den Einheimischen wird Izmir liebevoll “Perle der Ägäis” genannt und das zurecht: Die drittgrößte Stadt, deren Geschichte bis in das dritte Jahrtausend v. Chr. zurückgeht, ist aufregend, bezaubernd, orientalisch. Izmir wird Direktziel ab Bremen.

Kultur und Komfort in angenehmem Klima

Izmir vereint alte Kunstschätze und moderne Bauwerke perfekt zu einem sehenswerten Ensemble. Auf der Sightseeing-Liste sollte das Wahrzeichen der Stadt, der Uhrenturm Saat Kulesi stehen, der mit seiner detailreichen und filigranen Bauart beeindruckt. Danach geht’s weiter zum Kemeralti-Basars, durch quirlige und duftende Gassen, die den Charme des alten Orients versprühen. Und auch hier gilt, wie auf allen Basaren: Handeln gehört beim Kauf von orientalischen Gewürzen und Mitbringsel für die Lieben daheim zum guten Ton.

Wem es danach nach einer köstlichen Stärkung gelüstet, der wird direkt neben dem Bazdurak Cami Fischmarkt fündig, denn hier gibt es frische Meeresfrüchte in bester Qualität. In Izmir kommt aber auch der Bade- und Strandurlaub nicht zu kurz: Nicht weit von der Stadt entfernt befinden sich berühmte Badeorte wie beispielsweise Cesme und Kusadasi mit tollen Hotels und natürlich auch Stränden, die zum Sonne tanken, relaxen und Seele baumeln einladen.

Reise in eine andere Epoche

Auf keinen Fall entgehen lassen sollte man sich das lebhafte Nachtleben Izmirs. Das aufregendste Party-Viertel befindet sich im Stadtteil Alsancak. Hier findet sicherlich jeder eine Party-Location ganz nach seinem Geschmack. Wem das noch nicht reicht, der zieht einfach weiter durch Konak – auch hier gibt es Cocktailbars und Live-Musik für einen gelungenen Tagesausklang. Und wer gerne noch etwas antike Luft schnuppern möchte, sollte auf seiner Bucket List unbedingt einen Ausflug nach Ephesos einplanen.

Rund eine Stunde entfernt von Izmir bestaunt man die zum Teil gut erhaltenen antiken Ruinen und fühlt sich dabei um einige Jahrtausende in der Zeit zurückversetzt. Montags und freitags ab 12. Juni mit Corendon Airlines von Bremen nach Izmir. Dienstags und sonntags nach Antalya. Die Flüge sind ab sofort buchbar.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein