Corendon fliegt ab Bodensee-Airport auch nach Kayseri

Corendon fliegt ab Bodensee-Airport auch nach Kayseri
Corendon fliegt ab Bodensee-Airport auch nach Kayseri

Corendon Airlines erweitert ihre Destinationen ab Bodensee-Airport: Bereits ab 28. Juni sind Nonstopflüge nach Kayseri geplant.

Mit einem Flug pro Woche, immer sonntags, ist die im Inland gelegene, türkische Großstadt Kayseri dann wieder mit Friedrichshafen verbunden. Zum Einsatz kommen modernste Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800. Damit erweitert Corendon Airlines ihr Sommerflugprogramm am Bodensee-Airport. Neben Kayseri sind im Sommerflugplan AntalyaHurghadaHeraklion und Rhodos ab Friedrichshafen geplant. Im Winter 20/21 sind die kanarischen Inseln Fuerteventura und Gran Canaria mit Corendon Airlines ab Friedrichshafen direkt erreichbar.

“… Wir freuen uns, dass wir seit drei Jahren mit Corendon eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Streckennetzes für die Bodensee-Region erreichen. Kayseri ist eine historisch bedeutende Stadt und stets eine Reise wert. Dies gilt für Städtereisende wie auch besonders für Besucher von Freunden und Familien.”, so Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer Bodensee-Airport.