Q400 NextGen-Bestellung und Extended Service Program für Dash 8-300

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Bombardier hat von Chorus Aviation Inc., dem Mutterkonzern von Jazz Aviation LP, einen festen Auftrag über 13 Flugzeuge der Q400 NextGen erhalten. Der Vertrag beinhaltet zudem Optionen über zehn weitere Q400 NextGen für Chorus. Chorus und Jazz werden zudem die Erstkunden für das Extended Service Program zur Lebensverlängerung von Dash 8-300-Flugzeugen.

Mit diesem Programm soll die Lebenszeit von Dash 8-300 Turbopropflugzeugen von bisher 80.000 Flugzyklen auf 120.000 Flugzyklen erweitert werden.

Der Kauf der Q400 NextGen-Flugzeuge hat einen Wert von 424 Mio. US-Dollar, mit den Kauf-Optionen 758 Mio. US-Dollar. Die Flugzeuge sollen die Regionalflotte von Jazz erneuern, und unter Flagge Air Canada Express betrieben werden. Zudem werden Kapazitäten aufgebaut, womit die Airline einem Capacity Purchase Agreement mit Air Canada entspricht. Die Kurzstrecken-Flugzeuge können für bis zu 86 Passagiere, aber auch in Zwei-Klassen-Konfiguration oder auch als Frachter ausgebaut werden.

Dash 8-300 Aircraft Extended Service

Das Extended Service Program für die Dash 8-300 verlängert das Leben der Flugzeuge um 50 Prozent, das sind ungefähr 15 Jahre. Ab 2017 sollen damit nun mindestens 19 Flugzeuge der 50-sitzigen Turboprops betreut werden. Das Muster passe vorzüglich in die Regionalflug-Märkte der Air Canada Express, und seine wirtschaftlichkeit sei kaum zu schlagen, so Joseph Randell, President and Chief Executive Officer von Chorus und Jazz.

- Anzeige -

Das Extended Service Program wird aufgrund struktureller und Maschinenseitiger Analysen umgesetzt, in das Daten aus Tests und Materialermüdung, die über die Dash 8-300 gesammelt wurden, einfließen. Dazu wurde ein Service Bulletin mit Verweis auf eine neue Ergänzung für das Wartungsprogramm erstellt. Entsprechend dieses Bulletins und der Ergänzung tauscht Erstbetreiber des Programms Jazz nun bestimmte Komponenten der Flugzeugstruktur und der Systeme aus. Ein ähnliches Programm zur Lebensverlängerung für die Dash 8-100 war erstmals 2009 von Widerøe’s Flyveselskap AS aus Norwegen erfolgreich umgesetzt worden.

Mit der Chorus-Bestellung liegen Bombardier nun 534 feste Bestellungen für die Q400 NextGen vor, wobei Aufträge zunehmend auch von Flugzeug-Leasinggebern kommen. Weltewit haben Q400- und Q400 NextGen-Flugzeuge mehr als 5,7 Mio. Flugstunden und 6,1 Mio. Starts und Landungen absolviert.