Leipzig/Halle Airport: Last-Minute-Angebote im Sommer

Am Samstag und Sonntag, den 02. und 03. August, finden von 10.00 bis 18.00 Uhr die Reiseaktionstage am Leipzig/Halle Airport statt. Wer noch auf der Suche nach einer günstigen Reise in den Sommerferien ist, wird bei den Reiseaktionstagen am Leipzig/Halle Airport in den über 20 Reisebüros fündig. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten gern zu allen Themen rund um Flugreisen in den Schulferien, die keinen Urlaubswunsch offen lassen. Daneben sind auch Pauschal- und Individualreisen für die Zeit danach bereits buchbar.

Pro gebuchter Reise gibt es während der Reiseaktionstage am Info-Schalter im Terminal B einen 5,- Euro Gutschein, der in ausgewählten Geschäften und gastronomischen Einrichtungen am Flughafen Leipzig/Halle eingelöst werden kann. Zusätzlich erhalten Kunden bei Reisebuchung eine Parkermäßigung in Höhe von 5,- Euro, die am Buchungstag für das Parkhaus sowie die Parkplätze P1 und P3 eingelöst werden kann. Damit ist das Parken für bis zu zwei Stunden kostenlos. Aus technischen Gründen sind alle weiteren Parkplätze am Leipzig/Halle Airport von dieser Regelung ausgeschlossen.

Ab Leipzig/Halle zu 50 Zielen in 18 Ländern

Für die Suche nach der passenden Urlaubsregion steht eine große Palette an Zielen zur Auswahl. Der Sommerflugplan des Leipzig/Halle Airports umfasst über 40 Sonnenziele rund um das Mittelmeer, das Schwarze Meer, das Rote Meer sowie die Kanarischen Inseln. Insgesamt werden 50 Destinationen in 18 Ländern von 24 Fluggesellschaften angeflogen – da ist für jeden Urlaubssuchenden etwas dabei.

Die beliebtesten Reiseziele sind auch in diesem Sommer wieder Antalya an der türkischen Riviera und die Baleareninsel Palma de Mallorca mit wöchentlich bis zu 36 bzw. 22 Abflügen. Die griechischen Inseln Korfu, Kos, Kreta und Rhodos werden 14 Mal, die bulgarische Schwarzmeerküste um Burgas und Varna 13 Mal pro Woche angesteuert. Auf die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote und Teneriffa starten bis zu elf Flugzeuge wöchentlich. Städtereisende erreichen ab Leipzig/Halle täglich bequem europäische Metropolen wie Amsterdam, Istanbul, Paris, Wien und Zürich sowie mehrmals wöchentlich Barcelona, Genf und London. Über Flüge zu den internationalen Drehkreuzen ist nahezu jedes Ziel weltweit erreichbar.

Parken ab 20 Euro pro Woche

Zum Beginn der Sommerferien wurde am Leipzig/Halle Airport mit dem P15 ein zusätzlicher Low-Cost Parkplatz eröffnet. Für eine Woche kostet das Parken hier nur 20 Euro, zwei Wochen gibt es schon für 35,- Euro. Die Buchung erfolgt ausschließlich online unter hier.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Flughafen AG. 2013 wurden mehr als 2.240.860 Fluggäste und 887.101 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland. Der Airport ist an die Autobahnen A9 und A14 angebunden und verfügt über einen in das Zentralterminal integrierten Bahnhof. Von Bahnhof und Parkhaus gelangen Passagiere direkt in den Check-in-Bereich.