Erneuter Streik am Köln Bonn Airport

Am Köln Bonn Airport ist am morgigen Freitag wegen des von Verdi angekündigten Streiks der privaten Sicherheitsdienste erneut mit Beeinträchtigungen des Flugbetriebs zu rechnen. Nach aktuellem Kenntnisstand sollen die Passagierkontrollstellen ab 04:00 Uhr morgens ganztägig bestreikt werden.

Auf dem Flugplan des Köln Bonn Airport sind vorsorglich bereits 66 Flüge gestrichen worden. Von den 107 geplanten Abflügen fallen nach jetzigem Stand 47 aus, von den 104 Ankünften finden 19 nicht statt.

Passagiere werden gebeten, sich vor der Anreise zum Flughafen bei ihren Airlines über ihre Flugdaten zu erkundigen. Fluggäste sollten, wenn möglich, auf Handgepäck verzichten um die Kontrollen zu beschleunigen.

Der Köln Bonn Airport erlebt bereits den siebte Streiktag in diesem Tarifkonflikt seit Dezember. Der Flughafen bemüht sich in Zusammenarbeit mit den Airlines, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten.