Neue Verbindungen von SAS nach Europa und Übersee

SAS bietet im Jahr 2013 45 neue Flugverbindungen an, sie können sukzessive ab jetzt gebucht werden. der Vorteil für deutsche Gäste: ab 08. April 2013 fliegt SAS sechsmal die Woche (außer Dienstag) von acht deutschen Abflughäfen über Kopenhagen nonstop nach San Francisco, ab 31. März 2013 ganzjährig von Berlin nach Oslo und ab 04. Februar 2013 ganzjährig über Kopenhagen nach Newcastle in Nordengland.

Von den insgesamt 45 neuen Verbindungen werden neun ganzjährig, 29 im Sommer und sieben in den Wintermonaten angeboten, unter anderem Oslo-Salzburg (26.Jan-02.März) und Stockholm-Innsbruck (24.Jan-24.März). Die neuen Zielflughäfen sind außer San Francisco und Tel Aviv durchweg innereuropäisch. Neben Helsinki, Kopenhagen, Oslo und Stockholm erhalten auch Bergen, Göteborg, Stavanger, Tampere, Trondheim sowie Turku neue Verbindungen.

Die neuen Verbindungen im Einzelnen: Ab Dänemark: Von Kopenhagen nach San Francisco, Budapest, Prag, Newcastle, Cagliari, Palermo, Alanya, Thessaloniki, Pula, Biarritz.

Ab Schweden: Von Stockholm nach Innsbruck, Pula, Palermo, Cagliari, Thessaloniki, Tel Aviv, Pristina, Alanya Von Göteborg nach Nizza, Pristina.

Ab Norwegen: Von Oslo nach Salzburg, Berlin, Budapest, Santorini, Cagliari, Palermo, Pristina, Valencia, Malta, Lissabon, Athen, Teneriffa, Pula; von Bergen nach Dubrovnik, Antalya; von Trondheim nach Split; von Stavanger nach Antalya.

Ab Finnland: Von Helsinki nach Paris, Rom, Prag, Genf, Östersund; von Turku nach Kittilä; von Tampere nach Kittilä

Zusätzlich werden die Frequenzen auf einigen Strecken erhöht. Weitere Informationen unter www.flysas.com/en/Promotions-and-prices/SAS-new-routes. SAS ist die Fluglinie mit der größten Auswahl an Flügen nach und in Nordeuropa. SAS wurde in den letzten drei Jahren jeweils als europaweit pünktlichste Fluglinie ausgezeichnet. SAS Abflughäfen in Deutschland sind Berlin, Bremen (mit OLT), Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Über die Drehkreuze Kopenhagen, Stockholm und Oslo bietet SAS ein umfassendes Streckennetz innerhalb Skandinaviens und Nordeuropas sowie Verbindungen nach Asien und in die USA an.