RUAG kooperiert mit norwegischem MRO-Spezialisten Ritek AS

Vehicle Equipment
Vehicle Equipment (Foto: RUAG)
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

RUAG Simulation & Training hat eine industrielle Zusammenarbeit mit Ritek AS vereinbart. Das Kooperationsabkommen stellt eine zuverlässige, effiziente und nachhaltige Unterstützung vor Ort sicher, für alle Simulations- und Trainingslösungen, die von RUAG International entwickelt und integriert werden.

Technische Unterstützung für Trainingsslösungen in Norwegen

Mit diesem strategischen Schritt werden die Voraussetzungen geschaffen, dass RUAG Simulation & Training schnelle, direkte und qualifizierte technische Unterstützung für in Norwegen integrierte und eingesetzte Trainingsslösungen anbieten kann. Das exklusive Abkommen steigert die Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit der Simulation & Training Lösungen und verbessert so die Kosteneffizienz und die nachhaltige Leistungserbringung.

Ritek AS unterstützt norwegische Streitkräfte

Ritek AS unterstützt derzeit die norwegischen Streitkräfte mit Wartung, Reparatur und Überholung (MRO) für militärische Fahrzeuge und Ausrüstung und konzentriert sich darauf, sein Engagement in der militärisch-industriellen Zusammenarbeit zu intensivieren und gleichzeitig seine Fähigkeiten als zentraler Dreh und Angelpunkt zu stärken.

Norwegen plant Investitionen

Die Kooperationsvereinbarung ermöglicht es RUAG Simulation & Training und Ritek AS, Synergien zu nutzen und das Spektrum der Dienstleistungen für den norwegischen Verteidigungssektor zu erweitern. Gemeinsam sind beide Unternehmen gut positioniert, zumal Norwegen in den nächsten vier bis sechs Jahren erhebliche Investitionen in Landsysteme, einschließlich der erforderlichen Simulations- und Ausbildungssysteme, plant.

- Anzeige -

Über RUAG Simulation & Training AG

RUAG Simulation & Training AG ist ein professioneller und vertrauenswürdiger Partner für LVC-Simulations- und Trainingslösungen (Live, Virtual and Constructive). Durch die Kombination von Spitzentechnologie mit umfassender Erfahrung entwickelt RUAG kosteneffiziente, für die jeweiligen Ausbildungsziele massgeschneiderte Produkte, die darauf ausgelegt sind, in den komplexen Einsatzszenarien von heute und morgen Leben zu retten und Assets zu schützen. Gladiator Modular Tactical Engagement Training Systeme ermöglichen die Live-Simulation von Konfliktszenarien auf höchstem Realitätsgrad.

Über RUAG MRO International

RUAG MRO International ist ein unabhängiger Anbieter, Betreuer und Integrator von Systemen und Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt, wie auch für Simulations- und Trainingsanlagen für Sicherheits- und Streitkräfte weltweit.

Zu den Kernkompetenzen zählen: Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, Upgrades sowie die Entwicklung, Herstellung und Integration von Subsystemen und Komponenten für ausgewählte Flugzeuge und Helikopter – und dies über deren gesamte Lebensdauer.

Als Hersteller (OEM) der Dornier 228, eines vielseitigen Flugzeugs für Spezialmissionen sowie Passagier- und Cargotransporte, fokussiert sich RUAG MRO International auf Kundenbetreuung inklusive OEM-Support.

Zudem entwickelt RUAG MRO International Simulations- und Trainingsanlagen für Live, Virtual und Constructive (LVC) Training. Flexible Funktionen und eine breite Palette an zusätzlichem Equipment ermöglichen ein realistisches Training verschiedenster Missionen – vom individuellen Teamtraining bis hin zur Ausbildung ganzer Einheiten.