Flughafen Stuttgart: Komplette Runway wieder frei

Flughafen Stuttgart: Komplette Runway wieder frei
Flughafen Stuttgart: Komplette Runway wieder frei

Am Flughafen Stuttgart steht die Start- und Landebahn ab Donnerstag, 18.06.2020 wieder mit ihrer ursprünglichen Länge von 3.345 Metern für den Flugverkehr zur Verfügung. In der Nacht zum Donnerstag werden alle baustellenbedingten Einschränkungen entfernt und Markierungen und Beschilderungen angepasst.

Auf rund 1.200 Metern Länge der Runway war die Betondecke erneuert worden. Die seit langem geplanten Bauarbeiten waren wegen der Corona-Pandemie kurzfristig um einige Tage vorverlegt worden. Vom 06. bis zum 22.04.2020 ruhte deshalb der Flugverkehr in Stuttgart, vom 23.04. bis 20.05. stand die Runway mit max. 1.965 Metern Länge zur Verfügung, während parallel auf der Baustelle gearbeitet wurde. Vom 21.05. bis 17.06.2020 konnten Flugzeuge 2.475 Metern zum Starten oder Landen nutzen.

Arbeiten alle 20 Jahre

Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH, freute sich über die pünktliche Fertigstellung: “Wir sind froh, dass wir die Bauarbeiten so schnell und erfolgreich umsetzen konnten. Einen Teil der Start- und Landebahn zu erneuern und gleichzeitig Flugverkehr zu ermöglichen, war eine besondere technische Herausforderung. So ein Projekt haben auch wir als Flughafengesellschaft nur alle zwanzig Jahre. Unser Dank gilt allen, die dieses Vorhaben von langer Hand begleitet und unterstützt haben – den zuständigen Behörden, der Deutschen Flugsicherung, unseren Airlines, den Auftragnehmern und natürlich auch unserem Projektteam. Alle haben hier tolle Arbeit geleistet”, so Schoefer.