UFO: Streiks bei Lufthansa drohen erneut

Bei Lufthansa drohen womöglich erneut Streiks.
Bei Lufthansa drohen womöglich erneut Streiks.

Nach Streik bei der Lufthansa durch das Kabinenpersonal droht nun eine erneute Verschärfung. Zwar hatten sich beide Parteien auf eine Schlichtung mit Friedenspflicht geeinigt. Das das sei von Lufthansa nun aufgekündigt worden, so die Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO).

Zustimmung zur Schlichtung mit UFO widerrufen

Damit drohen womöglich erneut Streiks bei Lufthansa. Wie die Organisation der Kabinenvertretung UFO mitteilte, hat die Fluggesellschaft die Zustimmung zur Schlichtung mit UFO widerrufen. Dabei hatte sich Lufthansa erst versöhnlich gezeigt und mit UFO ein umfassende Vereinbarung über die weiteren Verhandlungen unterzeichnet.

Auch die Kabinengewerkschaft war entgegengekommen und hatte Lösungen anderer Tarifpartner der Lufthansa übernommen. Eine Friedenspflicht für alle Airlines des Konzerns war im Gespräch. Über das weitere Vorgehen und den Rückzug von Lufthansa will UFO am heutigen Mittwoch informieren.