“Tag der offenen Tür” 2014 am DLR-Standort Oberpfaffenhofen

Am Sonntag, den 12. Oktober 2014 findet von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr der nächste "Tag der offenen Tür" im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen statt. Über 12.000 Besucher kamen letztes Mal, nun lädt der Standort des DLR wieder ein – dieses Mal unter dem Motto "Eine Reise ins All". Denn mit dem 37-jährigen Alexander Gerst ist seit Mai 2014 wieder ein deutscher Astronaut auf der Internationalen Raumstation ISS, er bleibt insgesamt für sechs Monate im All.

Am "Tag der offenen Tür" erhält man Einblicke in alle Forschungsbereiche aus Oberpfaffenhofen: Atmosphären- und Klimaforschung, Robotik, Kommunikations- und Navigationstechnologien, bis hin zu den Flugzeugen der DLR-eigenen Forschungsflugzeuge. Bei gutem Wetter bietet die Flugsportgruppe auch wieder Rundflüge über den Standort an.

Rahmenprogramm und Kinderprogramm

Erwachsene:

  • Astronauten berichten über ihre Arbeit
  • Führungen durch das Deutsche Raumfahrtkontrollzentrum
  • Live Musik
  • Luftballonkünstler
  • Grillstand und weitere Essens- und Getränkeauswahl auf dem Gelände

Kinder (Alter 1-4):

Es findet keine Kindergartenbetreuung statt! Die Aufsicht der Kinder erfolgt eigenverantwortlich durch die Erziehungsberechtigten.

  • Kinderschminken
  • Luftballonkünstler
  • Buttonmaker

Kinderquiz (ab 6 Jahre):

  • Das "DLR Kidspoint"-Zeichen führt auf dem Gelände zu den Antworten – Mitmachen und eins von drei Überraschungspaketen, der "DLR-Spacebox", gewinnen!

Schülerlabor (Alter 7-17):

  • Experimente durchführen im DLR_School_Lab Kinderführungen durch das Deutsche Raumfahrtkontrollzentrum

Anfahrts-Tipps und einen Raumplan stellt das DLR hier in einem Besucher-Flyer zusammen.