Tag der Luftfahrt 2015 in Deutschland abgesagt

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. hat den diesjährigen Tag der Luftfahrt abgesagt. “Nach dem Germanwings-Unglück haben wir uns dazu entschlossen, den Tag der Luftfahrt in diesem Jahr nicht durchzuführen. Dies geschieht aus Respekt vor den Opfern des Absturzes und den Gefühlen ihrer Angehörigen. Wir werden zu geeigneter Zeit über einen neuen Termin entscheiden, ” erklärte der BDL. Als gemeinsamen Aktionstag haben die deutschen Flughäfen, Fluggesellschaften und Partner des Flugwesens im Sommer 2013 den “Tag der Luftfahrt” ins Leben gerufen.

Im zweijährigen Rhythmus sollten sich die Pforten der Airports und Luftfahrt-Institutionen für interessierte Besucher öffnen. Dieses Jahr wäre es am 13. und 14. Juni zum zweiten Mal soweit gewesen. Der Flughafen Bremen beispielsweise hatte für Samstag, den 13. Juni einen Erlebnistag geplant.