Mehr Park-Platz zur Reisesaison am Dortmund Airport

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Mit Beginn der Sommerferien startet an diesem Freitag die heiße Phase des Reiseverkehrs am Dortmund Airport. "In dieser Zeit haben wir traditionell die meisten Fluggäste", bestätigt Flughafensprecher Sebastian Scheske. Insgesamt rechne der Airport während der gesamten schulfreien Zeit mit 250.000 Passagieren. Gerade pünktlich geht auch der Parkplatz P3 wieder in Betrieb.

Das beliebteste Reisezieiel ab Dortmund ist immer noch die  Balearen-Insel Palma de Mallorca und wird von Germanwings, Air Berlin und Ryanair bis zu viermal täglich angeboten.

Die Region rund um die türkische Großstadt Antalya zählt in diesem Jahr ebenfalls zu den gefragtesten Zielen und wird durch die Airlines Germania, SunExpress und Tailwind Airlines vom Dortmund Airport bedient. "Ein weiteres spannendes Ziel wird in diesem Jahr zudem Alghero sein", so Scheske weiter. Die italienische Stadt auf der Insel Sardinien wird seit März zweimal wöchentlich von Ryanair angeflogen.

Pünktlich zur Sommersaison hat der Dortmunder Flughafen auch den Parkplatz P3 mit 800 Stellplätzen wieder in Betrieb genommen. Somit stehen in der Ferienzeit insgesamt rund 4.800 Parkplätze in unterschiedlichen Preiskategorien zur Verfügung. Für einen Tag parken müssen in der günstigsten Kategorie elf Euro veranschlagt werden, für eine 14-tägige Parkdauer gibt es einen Parkplatz ab 49 Euro.

- Anzeige -