LSG Holding mit Dr. Kristin Neumann als Finanzvorstand

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Der Aufsichtsrat der LSG Lufthansa Service Holding AG ("LSG Holding") hat Dr. Kristin Neumann (42) derzeit Finanzvorstand und Arbeitsdirektor der Thomas Cook AG sowie CFO Continental Europe TC plc, mit Wirkung zum 01. Juli 2014 zum Vorstand Finanzen und Personal der LSG Holding bestellt. Die Neubesetzung geht einher mit einer Verkleinerung des vierköpfigen Vorstandsteams der LSG Holding auf nun drei Positionen. Jochen Müller (52), seit März 2005 Mitglied des Vorstandes und weltweit verantwortlich für Operations, wird zusätzlich zu seiner bisherigen Aufgabe ab 01. Juli 2014 die Führung der Tochtergesellschaft SPIRIANT übernehmen.

Neumann folgt auf Jens Theuerkorn (60), seit Juli 2009 Vorstand Finanzen, dessen Vertrag zum 30. Juni 2014 wie geplant ausläuft. Neumann ist seit 2000 im Thomas Cook Konzern tätig und hat kontinuierlich größere Aufgaben übernommen. In ihrer heutigen Position ist sie verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Beschaffung, Human Resources, Steuern und Recht der Thomas Cook AG sowie den finanziellen Erfolg der Unternehmensgruppe in Kontinentaleuropa.

"Ihre umfangreichen Erfahrungen und profunden Fachkenntnisse sowie ihre Affinität zur Reisebranche prädestinieren Kristin Neumann für ihre neue Rolle. Wir freuen uns, dass wir sie für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten und heißen sie im Lufthansa Konzern herzlich willkommen", sagt Simone Menne, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzende des Aufsichtsrats der LSG Holding.

Der Vorstand der Deutschen Lufthansa AG und der Aufsichtsrat der LSG Holding dankte Jens Theuerkorn für seine erfolgreiche Tätigkeit bei der LSG Gruppe in den letzten fünf Jahren. Er habe die Finanzkennzahlen der Unternehmensgruppe maßgeblich verbessert und damit ein solides Fundament für weiteres erfolgreiches Wachstum geschaffen, man wünscht ihm für die Zukunft alles Gute, so Simone Menne.

- Anzeige -