Lärm um Flughafen München mit grafischer Travis-Darstellung

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Die Flughafen München GmbH (FMG) stellt ab sofort eine neue, zentrale Informationsplattform zum Thema "Fluglärmüberwachung am Flughafen München" online. Dort können nunmehr sehr einfach die aktuellen Messwerte der insgesamt 16 stationären Fluglärmmessstellen im Flughafenumland rund um die Uhr abgerufen werden. Neben den Lärm-Messdaten liefert das Tool auch wichtige Fluginformationen – zum Beispiel über den Flugverlauf, die Flughöhe und den Flugzeugtyp. Die Anzeige erfolgt jeweils mit 20-minütiger Verzögerung und kann für die Dauer von bis zu zwei Monaten zurückverfolgt werden.

Das Besondere an dem neuen Tool ist ein "virtuelles" Haus, das vom Nutzer mit der Computer-Maus an jeden beliebigen Standort in der Flughafenregion positioniert werden kann. Durch das Anklicken der in der Nähe des Hauses fliegenden Maschinen wird der vom Flugzeug an dieser Stelle ausgehende Lärm zuverlässig berechnet und angezeigt. Darüber hinaus wird die exakte Entfernung des Flugzeugs zur ausgewählten Position ermittelt.

Realitätsnahe Darstellung der Fluglärmsituation um München

Die innovative und äußerst realitätsnahe Darstellung der Lärmsituation an verschiedenen Standorten kommt in dieser Form erstmals in Deutschland zum Einsatz. Die für interessierte Bürger aufbereiteten Daten beziehen sich nicht nur auf die Gegenwart. Neben den aktuellen Messwerten stellt die FMG mit dem neuen Internetangebot auch Informationen zur Lärmentwicklung der vergangenen Jahre zur Verfügung. Für jede der Fluglärmmessstellen lassen sich die verschiedenen, akustischen Mess- und Kenngrößen zusammen mit den relevanten Verkehrsdaten für die zurückliegenden Jahre abrufen.

Dabei wird auf der Online-Darstellung die Höhe der von den Starts und Landungen ausgehenden Einzel- und Dauerschallpegel sowohl tabellarisch als auch graphisch mittels Travis dargestellt. Gleichzeitig werden Informationen zur Anzahl der Flugbewegungen, der jeweiligen Flugbetriebsrichtung, dem Typenmix und der Belegung der Flugrouten präsentiert. Travis war vor Kurzem auch schon am Köln/Bonn Airport zur Darstellung von Fluglärmprofilen für Anwohner aktiviert worden.

- Anzeige -

In Travis darstellbare Informationen

  • Umfangreiche Datenanzeige, unter anderem mit Flugnummer, Flugzeugtyp, Fluggesellschaft, Start- beziehungsweise Landebahn, Abflug- und Zielflughafen, aktuelle Flughöhe, aktuelle Geschwindigkeit, aktuelle Flugrichtung und Flugdistanz zum Flughafen
  • Umfangreiche Anzeige von Lärm-Messdaten, ebenso Name, Höhe, Status, Fluglärmereignisdaten
  • Anzeige einer Distanzgrafik für einen markierten Flug in Relation zum eigenen Wohnsitz, der auf der Karte markiert werden kann
  • Grafische Anzeige des aktuellen Steig-/Sinkprofils
  • Grafische Anzeige des aktuellen Schallpegelverlaufs für die markierte Lärm-Messstelle
  • Anzeige einer Flugtabelle mit einer Auflistung aller aktuellen Flugbewegungen und Selektion einzelner Flugbewegungen
  • Anzeige aktueller Wetterdaten wie Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte, Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Niederschlag
  • Umfangreiche Navigationsmöglichkeiten zum komfortablen Arbeiten mit verschiedenen Hintergrundkarten