Business-Programm der ILA: Kontakte und Trends

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Mit den ILA Business Days steht ein umfangreiches Angebot an Touren, Workshops, Präsentationen und Kontaktmöglichkeiten der Wirtschaftspartner für Luft- und Raumfahrt aus der Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg.

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2014 findet vom 20. bis 25. Mai 2014 auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. An den Fachbesuchertagen der ILA 2014 (20.-22.05.) bestehen so für Aussteller und Fachbesucher neben dem individuellen ILA-Auftritt gezielte Möglichkeiten, neue Geschäfts-, Technologie- oder Projektpartner zu finden, sich über die Potenziale der Luft- und Raumfahrtregion Berlin / Brandenburg sowie die Möglichkeiten internationaler Kooperationen in dieser Branche zu informieren, für alle industriellen Branchenvertreter somit auch ein zusätzliches Geschäftspotenzial.

Zum Angebot zählen themen- und branchenspezifische Touren zu Ausstellern auf dem ILA-Gelände, spezielle Business Workshops zu künftigen Entwicklungen und Trends in der Luft- und Raumfahrtindustrie bis hin zu Besuchen von Innovationsstandorten in der Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg. Die ILA Business Days werden organisiert von der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH, der ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH, dem Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg, der Industrie- und Handelskammer zu Berlin und der Messe Berlin GmbH.

ILA Business Match – Kooperationsbörse in Halle 3

Das Enterprise Europe Network Berlin-Brandenburg bietet mit Unterstützung der Messe Berlin an den drei Fachbesuchertagen die Gelegenheit, neue Geschäftspartner, Partner für technologische Kooperationen oder Partner für die Teilnahme an europäischen Forschungsprojekten aus dem In- und Ausland zu finden.

- Anzeige -

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Registrierung eines aussagefähigen Kooperationsprofils. Die internationale Kooperationsbörse findet in Halle 3 gegenüber dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg statt und ist für alle Fachbesucher und Aussteller der ILA offen.

ILA Business Touren – Themenspezifisch Partner finden

Nach vorheriger Anmeldung besteht die Möglichkeit, an den ILA 2014 Business Touren während der Fachbesuchertage teilzunehmen. Themen- und branchenspezifisch führen die Touren zu Ausstellern auf dem ILA-Messegelände. Diese präsentieren den Tour-Teilnehmern exklusiv ihre Leistungen, um potenzielle Geschäftsmöglichkeiten auszuloten. Die Teilnahme ist für Fachbesucher kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist hier begrenzt.

ILA Business Workshops – Neue Trends im Schnellverfahen

Künftige Entwicklungen und Trends in der Luft- und Raumfahrtbranche stehen bei den ILA Business Workshops auf dem Programm. Diese finden in Halle 3 gegenüber dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg statt. Die Themenpalette reicht von Beteiligungsmöglichkeiten im europäischen Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 über Präsentationen internationaler Luft- und Raumfahrtregionen bis hin zur Vorstellung neuer Ideen teilnehmender Unternehmen in Form von Kurzpräsentationen.

ILA Technical Tours zu umliegenden Standorten

Man kann zudem auch andere Innovationsstandorte in der deutschen Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg und Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit internationalem Ruf kennen lernen. Diese Touren führen zu den beiden Destinationen: Zentrum für Luft- und Raumfahrt Schönefelder Kreuz, bekannt für Tests und Simulationsabläufe, sowie Berlin Adlershof mit seinen Forschungsschwerpunkten in der Raumfahrt.