Lufthansa-Service mit neuen Festnetz-Nummern und -Preisen

Der Anruf bei einem Lufthansa Service Center wird ab sofort günstiger. Anrufer zahlen die normalen Telefongebühren für einen Anruf im deutschen Festnetz, der bei vielen Anbietern deutschlandweit weniger als 5 Cent pro Minute kostet. Den größten Nutzen haben Anrufer mit einer Flatrate für das deutsche Festnetz, die künftig ohne zusätzliche Kosten die Lufthansa kontaktieren können.

Die bisherige Telefonnummer des Lufthansa Service Center +49-1805805805 kostete mindestens 14 Cent pro Minute, sie ist noch bis Ende Mai 2013 aktiv geschaltet. Passagiere erreichen die Mitarbeiter der Lufthansa Service Center rund um die Uhr für Auskünfte oder Buchungen jetzt unter der neuen Festnetznummer: 069-86799799.

Auch weitere Servicenummern, wie zum Beispiel für das Miles & More Service Center, für Statuskunden oder für den telefonischen Check-In, sowie diverse Faxnummern werden zeitgleich auf neue Frankfurter Festnetznummern umgestellt. Die entsprechenden Kundengruppen werden hierüber ab heute informiert, die neuen Rufnummern sind zudem auf den jeweiligen Seiten im Internet abrufbar.

Anrufer außerhalb Deutschlands erreichen die Lufthansa Service Center nach wie vor unter den länderspezifischen, lokalen Rufnummern. Alternativ können sie künftig auch die neue Festnetznummer in Deutschland mit der entsprechenden Vorwahl unter +49-6986799799 anwählen. Dabei fallen die üblichen Kosten für ein Festnetzgespräch nach Deutschland an.

Über 3.000 Mitarbeiter in 16 Call-Centern weltweit beraten die Fluggäste bei ihrer Reiseplanung mit der Lufthansa, buchen Flüge oder informieren die Fluggäste in über 32 verschiedenen Sprachen. „Alleine in Deutschland treten im Durchschnitt täglich 12.000 Kunden telefonisch mit Lufthansa in Kontakt“, sagt Dr. Reinhold Huber, Senior Vice President Produkt & Marketing Deutsche Lufthansa AG.