LOT Polish Airlines fliegt von Warschau nach Mumbai (Indien)

LOT Polish Airlines Boeing 787 Dreamliner
LOT Polish Airlines Boeing 787 Dreamliner (Foto: LOT Polish Airlines)
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

LOT Polish Airlines setzt die Expansion des Streckennetztes weiter fort und bedient über das Drehkreuz Warschau zweimal pro Woche die westindische Wirtschaftsmetropole Mumbai. Ab Deutschland, Österreich und der Schweiz offeriert das Star-Alliance-Mitglied attraktive Anschlussflüge.

Die Flüge von Warschau nach Mumbai finden jeden Dienstag und Samstag statt. Flug LO-075 startet um 15:40 Uhr und erreicht Mumbai nach 07:35 Stunden Flug am nächsten Morgen um 02:45 Uhr Ortszeit. Zurück geht es mit Flug LO-076 mittwochs um 08:25 Uhr und sonntags um 08:45 Uhr mit Landung in Warschau am gleichen Tag um 13:20 Uhr beziehungsweise 13:40 Uhr (jeweils 08:25 Stunden Flugzeit).

Auf der Strecke setzt LOT Polish Airlines moderne Boeing 787 Dreamliner mit hohem Komfort und drei Serviceklassen ein: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class. Speziell auf den Mumbai-Flügen erweitert die Fluggesellschaft zudem den Service an Bord. So bereichern aktuelle Blockbuster und Klassiker „Made in Bollywood“ das umfangreiche Film- und Unterhaltungsangebot, während bei den Mahlzeiten auch indische Speisen offeriert werden.

„Wir wollen unsere Erfolgsgeschichte in Indien, die wir im Herbst 2019 mit den Flügen nach Delhi begonnen haben, fortschreiben“, erläutert Amit Ray, Regional Director DACH Markets, Italy and India von LOT Polish Airlines. „Entsprechend freuen wir uns sehr, dass Mumbai ab sofort als zweite indische Destination ein Teil unseres weltweiten Streckennetzes ist.“

- Anzeige -

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz offeriert LOT Polish Airlines folgende Zubringer zu den Mumbai-Flügen ab Warschau:

Ab Berlin

  • Abflug in Berlin um 11:15 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:00 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:00 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Düsseldorf

  • Abflug in Düsseldorf um 10:25 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:25 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Frankfurt

  • Abflug in Frankfurt um 10:25 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:30 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Genf

  • Abflug in Genf um 10:25 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:05 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Hamburg

  • Abflug in Hamburg um 11:10 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:05 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:00 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab München

  • Abflug in München um 09:55 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 13:20 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 04:10 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Wien

  • Abflug in Wien um 09:25 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 13:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 05:00 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Zürich

  • Abflug in Zürich um 10:25 Uhr, Ankunft in Mumbai um 02:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
  • 12:50 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 03:30 Stunden Aufenthalt in Warschau

Flüge ab Stuttgart starten im Juli

In Kürze werden auch Fluggäste vom Flughafen Stuttgart aus mit LOT Polish Airlines bequem über Warschau nach Mumbai reisen können. Nach der pandemiebedingten Unterbrechung nimmt die polnische Airline ab dem 1. Juli 2022 ihre Flüge ab der Hauptstadt Baden-Württembergs – seit mehr als 50 Jahren eine Partnerstadt von Mumbai – wieder auf:

Abflug in Stuttgart um 10:35 Uhr, Ankunft in Mumbai um 2:45 Uhr am Morgen des folgenden Tages
12:40 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 3:20 Stunden Aufenthalt in Warschau

Amit Ray: „Seit wir bekanntgegeben haben, dass wir auch Mumbai anfliegen werden, registrieren wir auch aus den deutschsprachigen Ländern eine erfreulich hohe Nachfrage für diese neue Strecke. Die große Metropole im Westen Indiens ist einerseits für kulturinteressierte Besucher hochinteressant, zumal es dort drei bedeutende UNESCO Welterbestätten gibt. Mumbai gilt aber auch als das wichtigste Finanz- und Wirtschaftszentrum des Landes und ist obendrein die Heimat der legendären Bollywood-Filmstudios.“