Boeing liefert 7.500ste 737 aus

Boeing hat die 7.500ste Boeing 737 an die malayische Fluggesellschaft Air Malindo übergeben. Malindo Air ist ein von Jakarta gegründetes Joint Venture aus der indonesischen Lion Air und der Malaysias NADI Group (National Aerospace and Defence Industries). Mit der Next-Generation 737-900ER will Malindo Air seine Low-Cost-Services starten.

Malindo Air 737-900ER (Extended Range) mit dem für Passagiere komfortablen Boeing Sky Interior bietet modern gestaltete Seitenwände und Fensterrahmen, eine LED-Beleuchtung, die das Gefühl von mehr Geräumigkeit vermittelt sowie größere und schwenkbare Staufächer über den Sitzen.

Die Boeing 737 ist der meistverkaufte Business Jet aller Zeiten mit Bestellungen von insgesamt über 10.500 Flugzeugen. Fast 85 Prozent des Boeing-Auftragsbestandes von derzeit mehr als 3.100 Maschinen des Typs 737 Next-Generation werden mit dem neuen Boeing Sky Interior ausgestattet werden.