Lunch-Time-Konzerte am Frankfurter Flughafen: Saison eröffnet!

Mittagspause mit Musik! Diese Möglichkeit bietet die Evangelische Flughafenseelsorge Passagieren, Besuchern und Mitarbeitern des Frankfurter Flughafens: Unter dem Motto „Die andere Mittagspause“ erklingen am 16. Januar in der Flughafenkapelle im Terminal 1 (Abflughalle B, Empore) Posaune und Orgel. Sie läuten die diesjährige Konzertreihe ein, die jeweils am ersten Mittwoch im Monat von 12.00 bis 12.30 Uhr in der Kapelle stattfindet. Der Eintritt ist frei.

Die musikalische Mittagspause – sie folgt der angelsächsischen Tradition der so genannten Lunch-Time-Konzerte – gibt es am Frankfurter Flughafen mittlerweile seit 15 Jahren. Die Musikerinnen und Musiker sind überwiegend Mitarbeiter am Flughafen, die auf den unterschiedlichsten Instrumenten sowie in verschiedenen Stilrichtungen musizieren und gemeinsam mit der Flughafenseelsorge zu einer kleinen Auszeit von Reisestress oder Terminalalltag einladen.

Auch Gesang – etwa der beliebte Lufthansa-Chor „Angels on Air“ – steht immer wieder auf dem Programm. Die nächsten Termine für die musikalische Mittagspause sind der 06. Februar und der 06. März.