Diamond zeigte neuen Karbon-Fünfsitzer DA50-V

Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten

Der Prototyp der DA50-V wurde auf der AERO Friedrichshafen 2017 nur zwei Wochen nach dem Jungfernflug im auffälligen Design erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die DA50 präsentiert sich als das modernste, effizienteste einmotorige Kolbenmotorflugzeug mit der größten Kabine und der höchsten Zuladung seiner Klasse.

Christian Dries, Geschäftsführer und Eigentümer von Diamond Aircraft Industries GmbH (Austria): “Die DA50-V setzt neue Maßstäbe in Luxus, Komfort und Wirtschaftlichkeit in der Allgemeinen Luftfahrt. Sie ist das perfekte Flugzeug für den anspruchsvollen Piloten, der weite Strecken fliegen möchte ohne Einschränkungen bei der Zuladung.”

1.890 km bei 25,8 Litern pro Stunde

Die aus Karbonfaser gebaute DA50-V wird von einem 260 PS starken Jetfuel-Motor von SAFRAN/SMA angetrieben, verbraucht nur 25,8 Liter (6,8 US Gal) in der Stunde bei 50 Prozent und hat eine Dienstgipfelhöhe von 6.096 Metern (20.000 Fuß). Bei Testflügen hat das Flugzeug eine Maximalgeschwindigkeit von 320 km/h TAS (173 Knoten TAS) erreicht und bietet eine maximale Reichweite von 1.890 km (1.020 nm). Das maximale Abfluggewicht des DA50-V Prototypen liegt bei 1.800 kg (3.968 Pfund) und erlaubt eine Zuladung von 570 kg (1.256 Pfund).

An der breiten, sehr komfortablen und luxuriösen Kabine, der ausgezeichneten Zuladung, dem außergewöhnlich niedrigen Treibstoffverbrauch und einem serienmäßigen Garmin G1000 NXi mit GFC700 Autopilot, dürften in der DA50 sowohl Privatpiloten, Flugtrainingsorganisationen als auch Luftcharterfirmen ihre Freude haben.

- Anzeige -

Design anpassbar – bis zu sieben Sitze

Kunden, die Wert auf Einzigartigkeit legen, haben optional die Möglichkeit, das Außendesign nach Ihren Wünschen anzupassen. Die besonders markante DA50-V, die auf der AERO Friedrichshafen gezeigt wurde, wurde von einem der bekanntesten europäischen Airbrush-Designer, Knud Tiroch, gestaltet. Er ist vor allem bekannt für seine kunstvolle Bemalung der Formel 1-Autos des Teams Toro Rosso.

Die DA50 soll in drei verschiedenen Varianten erhältlich sein: Die viersitzige 230 PS DA50-V, die fünfsitzige 260 PS DA50-V und die siebensitzige DA50-VII mit mehreren Motorenvarianten. Zertifizierung und Beginn der Serienproduktion des vier- und fünfsitzigen Modells ist für 2018 geplant, für die Sieben-Sitz-Variante bald danach.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.