Flugausfälle bei Germanwings auch noch nach Streik-Ende in Köln/Bonn

Die Pilotenvereinigung Cockpit hat morgen die Piloten von Germanwings in der Zeit von 06:00 bis 12:00 Uhr zu einem Streik aufgerufen. Am Köln/Bonn Airport führt das zu zahlreichen Flug-Streichungen – auch über die eigentliche Streikzeit hinaus. Im Laufe des Tages hat Germanwings 24 Abflüge und 24 Ankünfte in Köln/Bonn gecancelt. Viele weitere Flüge haben eine veränderte Flugzeit. Andere Airlines sind vom Streik nicht betroffen.

Der Airport rät allen Fluggästen von Germanwings, sich rechtzeitig vor Reisebeginn über den aktuellen Flugstatus zu informieren. Die Airline hat einen Sonderflugplan veröffentlicht.

Der Flughafen hat eine telefonische Hotline unter der Nummer 02203-404000 eingerichtet. Sie ist ab sofort bis heute 24:00 Uhr und morgen früh wieder ab 05:00 Uhr besetzt.

Der reguläre Flugplan des Köln Bonn Airport sieht für den morgigen Freitag 148 Abflüge und 151 Ankünfte vor, von denen nun jeweils 24 gestrichen sind. Die Zahl der von den Ausfällen betroffenen Passagiere schätzt der Flughafen auf etwa 5.700.