Heli-Expo: Airbus Helicopters ACH Aston Martin Edition

Airbus Helicopters auf der Heli-Expo
Airbus Helicopters auf der Heli-Expo

Airbus Helicopters präsentierte auf der Heli-Expo seine Kooperation mit Aston Martin als Angebot für Geschäftskunden und zeigte in Halle B eine H125, einen Business Hubschrauber ACH130 in der Aston Martin Edition und eine H175.

Die H125, auf der Heli-Expo Ende Januar im Anaheim Convention Center in Kalifornien, ist dabei die bisher modernste Variante des Hubschraubers, die Verbesserungen für luftgestützte Arbeiten erhielt. Die ACH130 hat den Luxusautohersteller Aston Martin als Partner.

Der Hubschrauber geht in dieser Version auf die 2017 gestartete Private & Business Aviation Hubschrauberplattform insbesondere mit den ACH145 und ACH160 von Airbus Corporate Helicopters (ACH). Die H175 am Airbus-Stand war eine Konfiguration, wie sie für Offshore-Transporte genutzt wird. Auch eine H160 beleuchtete die Möglichkeiten für ein weiteres Feld: dem medizinischen Transport.

Zivile Hubschrauber in vielen Konfigurationen

An dem Stand konnte man auch alles über Services, Schulungen und Vertragsmodelle der Hubschrauber des europäischen Herstellers erfahren. Leistungsfähiger Support spielt eine immer größere Rolle für die zuverlässige Verfügbarkeit von Luftfahrgeräten.

Neben dem Stand hatte Airbus Helicopters aber auch auf dem Static Display eine starke Präsenz. Hier wurde eine AS332 zur Brandbekämpfung der Heli Austria gezeigt, eine H125 einmal von Brainerd Helicopters wie sie für Arbeiten aus der Luft genutzt sowie eine H125 der Polizei LAPD, wie sie für die Sicherheitsbehörden konfiguriert ist. Hinzu kam eine H145 der San Diego Gas & Electric, und noch ein Vahana Demonstrator, der gerade erst seine Flugtestkampagne abgeschlossen hatte.

Avionik Garmin TXi und maßgeschneidertes Interieur

Aber die Hubschrauber blieben nicht nur auf dem Boden. Demos konnten die Besucher der Hubschraubermesse bei der H125 erleben, die mit der neuen Avionik von Garmin TXiTM ausgestattet ist, bei der H135 und der ACH130 mit maßgeschneidertem Interieur.

1 Kommentar

Comments are closed.