H145 für militärische Pilotenschule in Großbritannien

H145 für militärische Pilotenschule UKMFTS in Großbritannien
H145 für militärische Pilotenschule UKMFTS in Großbritannien

Bei den britischen Militärpiloten fliegen schon 29 H135 und drei H145, die dort Juno und Jupiter genannt werden. Die neuen Hubschrauber sollen noch in diesem Jahr an die UKMFTS geliefert werden.

H145 für die militärische Flugschule UKMFTS

Airbus Helicopters liefert vier weitere H145 für die militärische Flugschule UKMFTS (UK Military Flight Training System) ins vereinigte Königreich. Die Hubschrauber werden von Ascent Flight Training Management Ltd betrieben, und hauptsächlich bei der Royal Air Force in Shawbury und Valley für das Verteidigungsministerium betrieben.

In Hubschrauberschule bewährt

Auf den H145 sollen sowohl Piloten wie auch nachgeschaltetes Personal geschult werden. Beide, Juno und Jupiter haben bereits Absolventen hervorgebracht. Airbus Helicopters zählt bei der Hubschrauberfamilie H145 über 5,5 Mio. Flugstunden zusammen, bei einer weltweiten Flotte von mehr als 1.300 Einheiten.