Modelltag am Flughafen Münster/Osnabrück mit Indoor-Zeppelin

Was 2009 klein begann, feiert am kommenden Sonntag bereits den fünften Geburtstag: der Modelltag am Flughafen Münster/Osnabrück. Mehr als 50 Aussteller präsentieren, tauschen und verkaufen kleine Sammlerstücke jeglicher Art am kommenden Sonntag zwischen 11.00 Uhr und 18.00 Uhr im Terminal I und II des Flughafens. Der Eintritt zum Modelltag ist wie immer kostenlos.

Die Ausstellung ermöglicht Hobby-Sammlern und kleinen Entdeckern einen Blick in die Modellwelt der Flugzeuge. Daneben gibt es aber auch viele Aktionen rund um LKW-, Auto-, Schiffs- und Eisenbahn-Modelle zu bestaunen: Der Osnabrücker Mini-Truck-Club wird mit einem großen Parcours vertreten sein. Die Mitglieder des Clubs zeigen diverse Modell-LKW und -Baumaschinen in Aktion.

Jamara, der hiesige Modellbauhändler führt seine Hubschrauber-Modelle vor. Ein weiterer Höhepunkt: Die Agentur MK-Medien lässt wieder einen Indoor-Zeppelin durch das Terminal schweben und überträgt die Aufnahmen mit einer am Zeppelin angebrachten Kamera live auf einem Bildschirm am eigenen Stand.

Unter den Ausstellern sind zahlreiche namhafte Modellhersteller wie Herpa und Revell vertreten. Letzterer bietet wieder einen Modellworkshop für Kinder an. Hier kann man selbst Flugzeugmodelle vor Ort bauen und mit nach Hause nehmen. Für die kleine Stärkung zwischendurch bietet die Firma Stockheim Snacks zu familienfreundlichen Preisen an.