Flugvermessung am Flughafen Saarbrücken

In der Zeit vom 09. bis zum 10. August 2012 finden am Flughafen Saarbrücken Vermessungsflüge statt. Das Instrumentenlandesystem der Landebahn wird auf seine Genauigkeit hin vermessen. Untersucht wird die Betriebsrichtung 27 (Westwetterlage). Hierbei kommt ein Vermessungsflugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350, eine zweimotorige Propellermaschine, zum Einsatz.

Beginn der Vermessungsflüge ist ab ca. 11:00 Uhr Ortszeit, bei entsprechender Wetterlage und Verkehrsaufkommen. Die Vermessung technischer Einrichtungen ist für die Sicherheit im Luftverkehr unverzichtbar. Daher bittet die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH die Bevölkerung um Verständnis.