Korean Air: Elektronisches Dokumentensystem für Reisende

Korean Air führt elektronisches Dokumentensystem e-DOC ein
Korean Air führt elektronisches Dokumentensystem e-DOC ein (© Korean Air)
Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Korean Air hat mit dem Start eines elektronischen Dokumentensystems (e-DOC) eine umfassende Digitalisierung von Reiseformularen eingeleitet. Die koreanische Airline ist die erste Fluggesellschaft der Welt, die ein e-Document-System einführt.

Digitale Formulare für Fluggäste

Damit können die Fluggäste von nun an 23 Arten von Formularen, darunter die Anmeldungen für den Transport von Haustieren und für unbegleitete Minderjährige sowie Erklärungen zum Gesundheitszustand, auf ihren digitalen Endgeräten ausfüllen. Die bei der Reservierung erfassten Daten wie E-Mail-Adresse, Kontaktinformationen und Vielfliegernummer werden dabei automatisch in die elektronischen Dokumente übernommen, was den Prozess noch einfacher macht.

Die Kundendaten werden auf einem sicheren Server verwaltet und sind in Echtzeit über spezielle Terminals in den Korean-Air-Niederlassungen in Korea und weltweit zugänglich. Die schnelle Informationsverarbeitung verkürzt die Wartezeit der Kunden erheblich. Darüber hinaus verbessert sich die Datensicherheit, da die Dokumente automatisch auf einem Server gespeichert und gelöscht werden.

Einführung des e-DOC-Systems

„Mit der Einführung des e-DOC-Systems ist es uns als eine der führenden globalen Fluggesellschaft gelungen, unsere kundenorientierten Services weiter zu verbessern“, erklärt Seungbum Lee, Chief Customer Service Officer & Executive Vice President von Korean Air. „Wir werden uns weiterhin im ESG-Management (Environment Social Governance) engagieren und den Kundenkomfort durch innovative Lösungen stetig verbessern.“

- Anzeige -

Korean Air arbeitet stetig an der Optimierung des Kundenservices. Mit Erfolg: Die Fluggesellschaft wurde nicht nur mit dem Titel „Air Transport World’s 2021 Airline of the Year“ ausgezeichnet, sondern zudem von SkyTrax mit einem 5-Sterne COVID-19 Sicherheitsrating und von der Airline Passenger Experience Association (APEX) mit einem 5-Sterne Global Airline Rating bewertet. Im Dezember 2020 erhielt die Airline außerdem als erste koreanische Fluggesellschaft die Zertifizierung für kundenorientiertes Management (CCM) durch die koreanische Fair Trade Commission.

Als eine der weltweit führenden Fluggesellschaften wird Korean Air ihre Dienstleistungen weiter verbessern, um die Kundenzufriedenheit und den Komfort für die Fluggäste zu maximieren.