Ryanair eröffnet Basis in Berlin

Ryanair hat heute bekannt gegeben, dass es in Berlin seine 73. Basis eröffnen wird. Im Zuge des Winterflugplans wird Ryanairs Verkehr in Berlin ab Oktober mit einem Investment von 500 Millionen Dollar auf fünf stationierte Flugzeuge, 16 neue Strecken (22 insgesamt) und 2,6 Millionen Passagiere pro Jahr wachsen. Zudem werden damit 2.600 Jobs in der Region unterstützt.

Ryanairs neue Berlin-Strecken werden ab Freitag den 06. März 2015 zum Verkauf freigegeben. Um die Bekanntgabe der neuen Basis und Ryanairs 30. Geburtstag zu feiern, werden 100.000 Sitzplätze im gesamten Netzwerk ab 19,99 Euro angeboten. Diese Tickets müssen bis Montag, den 09. März 2015 gebucht werden und sind für Reisen im März und April verfügbar.

Wachstumspläne der Ryanair ab Winter 2015 in Berlin

  • Neue Basis ab dem 27. Oktober 2015
  • Fünf stationierte Flugzeuge: 500 Millionen Dollar Investment
  • 16 neue Strecken: Alicante, Athen, Barcelona, Bari, Bologna, Bratislava, Brüssel, Glasgow, Madrid, Malaga, Palermo, Palma, Riga, Rom, Venedig und Valencia
  • 22 Strecken insgesamt
  • 191 wöchentliche Flüge
  • Extra-Flüge nach/von Dublin (neunmal wöchentlich), London Stansted (viermal täglich) und Mailand (zweimal täglich)
  • 2,6 Millionen Kunden pro Jahr

Deutschland ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für Ryanair. Mit der Bekanntgabe der sechsten deutschen Basis werden noch mehr wichtige deutsche Städte mit Europas Geschäftszentren verbinden. Es wurden dabei neue Verbindungen von Berlin nach Athen, Barcelona, Brüssel, Glasgow, Madrid und Rom bekannt gegeben, Frequenzen nach/von Dublin, London und Mailand sollen aufgestockt werden.

Passagierzahlen im februar mit starkem Plus

Ryanair hat zudem ihre Passagier- und Auslastungsstatistik für Februar 2015 veröffentlicht. Die Passagierzahlen der Airline stiegen im Februar um 29 Prozent auf über 5,8 Millionen beförderte Fluggäste, die Auslastung stieg dazu um elf Prozent auf 89 Prozent. Dieser Anstieg hängt laut Ryanair mit der Frühbucherstrategie, aber auch dem Erfolg des “Always Getting Better”-Programms (AGB) zusammen.

Februar 2014Februar 2015Zuwachs
Passagiere4,5 Mio5,8 Mio+29 Prozent
Auslastung78 Prozent89 Prozent11 Prozent

Das Programm habe die Auslastung im deutlich ausgeweiteten Winterflugplan besser als erwartet angehoben. Dazu kommen neue Streckenverbindungen, erhöhte Flugfrequenzen und ein Business Plus Service. Das jährliche Passagieraufkommen im Februar stieg um neun Prozent auf 89,1 Millionen.

3 KOMMENTARE

Comments are closed.