Inklusionspreis für den Airport München

Sozialministerin Emilia Müller würdigt das Engagement des MUC. Für ihr vorbildliches Engagement bei der Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung wurde die Flughafen München GmbH (FMG) bereits 2013 mit dem “Inklusionspreis für Unternehmen” ausgezeichnet.

Jetzt übergab Bayerns Sozialministerin Emilia Müller das Emblem “Inklusion in Bayern – wir arbeiten miteinander” an FMG-Personalchef Dr. Robert Scharpf (r.) und Willy Graßl, Leiter Betriebliches Gesundheits- und Sozialmanagement (l.).