Flughafenrundfahrt gratis am “Tag der Luftfahrt” in München

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Riesige Flugzeuge wie der Airbus A380, Spezialfahrzeuge wie Flugzeugschlepper, Enteisungsfahrzeuge oder Feuerwehrautos, interessante Informationen und Aktionen rund um den Betrieb eines Airports: Diese faszinierenden Einblicke hinter die Kulissen des Flughafens bietet der Münchner Airport zum "Tag der Luftfahrt" am Samstag, 08. Juni von 12:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag, 09. Juni 2013 von 10:00 bis 18:00 Uhr.

An drei durch Shuttle-Busse verbundenen Standorten – im München Airport Center (MAC), im Besucherpark und vor dem Technik-Bereich an der Nordallee – werden die Flughafen München GmbH und ihre Tochterunternehmen, die Deutsche Lufthansa AG sowie viele weitere am Airport angesiedelte Firmen und Behörden ein buntes Programm für große und kleine Flughafenfans bieten.

Kostenlose Rundfahrten über den Flughafen

Besucher haben darüber hinaus an beiden Tagen die Gelegenheit, bei kostenlosen Rundfahrten über den Airport den Flugbetrieb hautnah zu erleben. Ein besonderer Schwerpunkt beim Tag der Luftfahrt liegt auf den Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz: So werden unter anderem ein innovatives Elektrofahrzeug zur Frachtverladung und ein Fahrzeug zur Messung von Fluglärm vorgestellt.

Der vom Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) initiierte Tag der Luftfahrt findet bundesweit zum ersten Mal statt. An 20 Standorten in Deutschland öffnen Flughäfen, Fluggesellschaften und Dienstleister im Luftverkehr ihre Tore für interessierte Besucher. Geboten werden Aktivitäten rund um die Luftfahrt, Spaß für die ganze Familie, Unterhaltung und Wissenswertes über das Fliegen.

- Anzeige -

"Ich freue mich, dass wir am Tag der Luftfahrt tausenden interessierten Besuchern die faszinierende Welt des Flughafens mit seiner beeindruckenden Technik und seinen spannenden Berufen präsentieren können", sagt Flughafen-Chef Dr. Michael Kerkloh.