Flughafen Nürnberg: Unerwartete Schneemengen

Unerwartet große Neuschneemengen stellten den Winterdienst des Flughafens Nürnberg Ende Februar noch einmal vor große Herausforderungen. So forderte das heftige Winter-Comeback seinen Tribut, es kam zu teils erheblichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs.

Die Winterdienstfahrzeuge waren ununterbrochen unterwegs, um die Schneemassen beiseite zu räumen, die Start- und Landebahn sowie das Vorfeld schneefrei zu halten und den Betrieb zu gewährleisten. Doch das plötzliche Winterwetter hatte Auswirkungen auf den Flugbetrieb. Es kam zu mehreren Flugausfällen und zu Verspätungen.