Leichter Passagierrückgang am Flughafen Zürich im Februar 2013

Im Februar 2013 haben 1.644.507 Passagiere den Flughafen Zürich genutzt. Dies entspricht einem Minus von 2,9 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere nahm im Februar 2013 um 0.7 Prozent auf 1.066.126 ab.

Im gleichen Zeitraum nahm die Anzahl Umsteigepassagiere im Vergleich zur Vorjahresperiode um 6,9 Prozent auf 573.074 ab, was einem Transferanteil von 34.9 Prozent entspricht (minus 1,5 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr). Zu berücksichtigen ist, dass der Februar des Vorjahres aufgrund des Schalttages einen Verkehrstag mehr aufwies.

Die Anzahl Flugbewegungen lag im Februar 2013 mit 18.522 Bewegungen 7,7 Prozent unter Vorjahr. Die durchschnittliche Anzahl Passagiere pro Flug lag mit 100 Fluggästen 3,4 Prozent über dem Vorjahresniveau von 97 Fluggästen. Der durchschnittliche Sitzladefaktor (SLF) steht im Februar bei 69,9 Prozent und somit 1,0 Prozentpunkte über dem Vorjahresmonat.

Im Februar 2013 wurden 32.787 Tonnen Fracht am Flughafen Zürich abgewickelt. Dies entspricht einem Minus von 6,2 Prozent gegenüber Februar 2012.