Absturz einer F-16 der Air Force mitten in Deutschland

Eine F-16 der US-Air Force ist gestern in Deutschland abgestürzt. Der Kampfjet “Fighting Falcon” verunglückte gegen 15:00 Uhr nahe Zemmer bei einem Routineflug.

Absturz-Ermittlungen der Air Force

Der Pilot der F-16 konnte sich mit dem Schleudersitz retten. Er wurde mit leichten Verletzungen geborgen. Die F-16 gehörte zum 480. Kampfgeschwader im 52. Flügel der Air Base Spangdahlem. Zur Ursache wurde noch nichts mitgeteilt, die Ermittlungen der Air Force laufen. 2015 war eine F-16 in der Oberpfalz abgestürzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein