München im August direkt mit Brindisi verbunden

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Air Dolomiti verbindet die Städte München und Brindisi an den bezaubernden Küsten Apuliens. Über die italienische Fluggesellschaft der Lufthansa-Gruppe ist es den ganzen August über möglich von der bayrischen Hauptstadt nach Salento und wieder zurück zu reisen.

Die Flüge, die viermal pro Woche ausgeführt werden, ermöglichen es den Passagieren aus Deutschland Apulien zu entdecken, eine der wohl schönsten Ecken Italiens. Salento ist das ideale Ziel, um Sonne tanken zu können, das kristallklare Meereswasser zu bestaunen und natürlich auch um italienische Weine probieren zu können. Darüber hinaus bietet sich Brindisi als optimaler Startpunkt für weitere Unternehmungen in der Region an. Die faszinierenden Trulli in Alberobello, Ostuni – die weiße Stadt, aber auch Lecce sind Ausflugsziele, die Reisende schnell erreichen können und den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis machen.

Die Verbindung – verfügbar vom 31. Juli bis 27. August – wird zu folgenden Zeiten durchgeführt:

EN 8260 München – Brindisi / EN 8261 Brindisi – München

- Anzeige -
  • 18:30 – 20:15 durchgeführt montags, freitags und sonntags
  • 20:55 – 22:45 durchgeführt montags, freitags und sonntags

EN 8260 München – Brindisi / EN 8261 Brindisi – München

  • 10:05 – 11:50 durchgeführt donnerstags
  • 12:30 – 14:20 durchgeführt donnerstags

So ist es in nur weniger als zwei Stunden möglich das Ziel im Salento zu erreichen, die kulturellen und kulinarischen Schätze der Region zu entdecken und einen entspannten Urlaub zu genießen.

Reisende können aus den üblichen Tarife wählen: Light, Plus und Emotion. Den Light-Tarif one-way inklusive Steuern soll es ab 51 Euro geben. Der Tarif ist limitiert verfügbar.