Fracht und Passagiere steigen am Flughafen Zürich

Im November 2017 sind 2.088.637 Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 3,4 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere stieg im November 2017 um 5,2 Prozent auf 1.456.469. Der Transferanteil lag bei 30,0 Prozent (-1,3 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr). Die Zahl der Umsteigepassagiere sank um 0,8 Prozent auf 626.096. Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent auf 20.303 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 117,1 Fluggästen 3,7 Prozent über dem Vorjahresniveau.

Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 0,2 Prozentpunkte auf 73,2 Prozent gestiegen. Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im November 44.586 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Wachstum von 15,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.