Bewerber-Tag für angehende Fluglotsen in Wien

Fluglotse werden: was braucht es dazu? Der Einblick hinter die Kulissen der Flugsicherung steht wieder im Mittelpunkt des Austro Control Recruiting-Days am 15. Oktober in Wien.

Wer sich den herausfordernden und abwechslungsreichen Job als Fluglotsin oder Fluglotse zutraut, hat von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Rahmen von exklusiven Führungen in den Tower-Simulator (erste Führung 09:30 Uhr, letzte Führung 17:30 Uhr) die Möglichkeit, sich direkt bei Austro Control zu informieren. Gespräche über die Ausbildung und den Berufsalltag runden das Programm des Recruiting-Days ab. Zur Anmeldung geht es hier.

  • Wann: 15. Oktober 2016
  • Zeit: 09.00 – 18.00 Uhr
  • Wo: Austro Control, Schnirchgasse 9a, 1030 Wien

Die Ausbildung dauert rund drei Jahre und findet im Austro Control Ausbildungszentrum in Wien statt. Pro Jahr nimmt Austro Control bis zu 20 Trainees auf. Gesucht werden Maturantinnen und Maturanten, die über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen verfügen, belastbar sind und sich den Herausforderungen einer selektiven Ausbildung stellen wollen. Voraussetzung für die Aufnahme ist das Bestehen eines mehrstufigen Selektionsverfahrens mit abschließendem Assessment-Center und ein positiver fliegerärztlicher Medical-Check.