airberlin mit 80,7 Prozent Auslastung

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

airberlin verzeichnete im Februar ein weltweites Passagieraufkommen in Höhe von 1.511.083 Fluggästen. Im Streckennetz der airberlin legten die Passagiere insgesamt 2,635 Milliarden Passagierplatzkilometer (RPK) zurück. Die Kapazität im Netzwerk belief sich auf 2,070 Millionen Sitze und die Fluggesellschaft hat im Februar 3,267 Milliarden Sitzplatzkilometer (ASK) angeboten. In Hinblick auf die Auslastung konnte im Vergleich zum Vormonat (Januar 2017) der Sitzladefaktor von 76,6 Prozent auf 80,7 Prozent erhöht werden und liegt saisonal damit auf einem stabilen Niveau.

Übersicht Verkehrszahlen

Februar 2017
2017 kumuliert
Kapazität2.069.968Kapazität4.235.424
Fluggäste1.511.083Fluggäste3.027.583
ASK in Mio.3.267ASK in Mio.6.812
RPK in Mio.2.635RPK in Mio.5.352
Auslastung in %80,7Auslastung in %78,6
- Anzeige -