Fraport mit neuem Fluglärmbericht

Geschätzte Lesedauer: < 1 Minute

Die Fraport AG unter dem Titel "Fluglärm reduzieren" ihren aktuellen Lärmschutzbericht veröffentlicht. Der Bericht informiert umfassend über die Entwicklungen und Fortschritte der zurückliegenden Winterflugplanperiode.

Er dient zudem als Ergänzung zu dem bereits vorhandenen Informationsangebot. In der dritten Ausgabe werden die aktuellen Entwicklungen im Luftverkehrsaufkommen erläutert und die Ergebnisse der gemessenen Fluglärmwerte aus dem Winterflugplan 2013/14 dargestellt und mit den Messungen der vorangegangenen Flugplanperiode verglichen.

"Die dritte Auflage des Berichts über Schallschutz bildet ein mittlerweile etabliertes Informationsangebot und belegt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und die Maßnahmen wirken. Wir werden weiter mit unseren Partnern aus der Luftverkehrswirtschaft engagiert daran arbeiten, die Lebensqualität der Menschen in der Flughafennachbarschaft nachhaltig zu sichern und Belastungen durch Fluglärm zu reduzieren. Unser Anspruch ist es, auch weiterhin internationales Vorbild und Innovationstreiber in Sachen aktiver Schallschutz zu sein", sagte Peter Schmitz, Fraport Vorstand Operations, anlässlich der Veröffentlichung der dritten Auflage.

Unter dem Kapitel Aktiver Schallschutz wird das Thema Lärmpausen am Verfahren "Dedicated Runway Operations" (DROps) umfassend vorgestellt. Auch Neuheiten bei der Lärmreduzierung am Flugzeug zeigen Erfolg: Lufthansa intensiviert die Modernisierung ihrer Flotte durch die Übernahme der modernen und deutlich leiseren Boeing 747-8. Einen hörbaren Erfolg bringt ebenfalls die Montage der sogenannten "Wirbelgeneratoren" an den Lufthansa-Maschinen des Typs A320. Dadurch werden störende Töne beseitigt und der Gesamtpegel der Flugzeuge dieses Typs im Anflug um bis zu zwei Dezibel reduziert.

- Anzeige -

Auch die dritte Ausgabe des Lärmschutzberichts bietet Detailinformationen zu einem ausgewählten Fokusthema. So wird die Abteilung Nachbarschaftsdialog der Fraport AG vorgestellt. Der Bereich ist Anlaufstelle für alle Fragen und Beschwerden rund um die Themen Flugbetrieb, Lärmbelastung und Schallschutz am Flughafen Frankfurt.

In der aktuellen Ausgabe des Fraport-Fluglärmberichts über das Verkehrsaufkommen in der vorangegangenen Winterflugplanperiode, aktuelle Fluglärmmessungen sowie den neuesten Entwicklungen des aktiven Schallschutzes informiert.