Heli-Union macht Wartung für H225M Caracal und Cougar

Heli-Union übernimmt Wartung für französische Hubschrauber H225M Caracal und Cougar
Heli-Union übernimmt Wartung für französische Hubschrauber H225M Caracal und Cougar

Auf Initiative der französischen Verteidigungsministerin Florence Parly kam es jetzt zum ersten Vertrag für die Wartung der französischen Hubschrauber H225M Caracal.

Support-Vertrag mit Heli-Union

Airbus Helicopters hat dazu mit der Heli-Union einen weltweiten Support-Vertrag unterzeichnet, um den Flugbetrieb von Hubschraubern der Muster H225M Caracal und Cougar zu unterstützen. Die Hubschrauber fliegen bei der Armee und der Luftwaffe Frankreichs.

Flugbereitschaft der Hubschrauber erhöhen

Airbus Helicopters zeichnet verantwortlich für den gesamten Support und verpflichtet sich, die Zahl der in Wartung befindlichen Hubschrauber sowie die Dauer der Wartungszyklen für jeden Hubschraubertyp um bis zu 20 Prozent zu reduzieren. Dazu soll die Downtime durch verbesserte Logistik und Technische Bereitschaft verringert werden.

In Zusammenarbeit mit Heli Union ist auch ein Wartungscenter im Gespräch, das nahe der des Stützpunktes in Pau im Südwesten Frankreichs entstehen könnte. Bei den französischen Streitkräften fliegen 18 H225M Caracal und 26 Cougar.