Innovation Hub der Lufthansa in Deutschland auf Platz 1

Was bringen Innovations-Labore eigentlich wirklich? Der Innovation Hub der Lufthansa in Berlin ist jedenfalls zum besten Innovation Lab Deutschlands gewählt worden. Der Preis wurde am 21.06. bei einem feierlichen Event in Berlin verliehen. Die Hamburger Managementberatung Infront Consulting hatten zuvor 34 Innovations-Center verglichen.

Welche Strategien haben Erfolg? Wie gut funktioniert der Austausch zwischen Konzern und dem Digitalableger? Diesen Fragen ist u.A. die Hamburger Managementberatung Infront Consulting im Rahmen einer Studie zu den deutschen Innovations-Laboren nachgegangen. In dieser ersten großen Bestandsaufnahme der deutschen Digitallabore und Acceleratoren wurden 34 Innovations-Einheiten – darunter Ableger von Daimler, Porsche, Thyssen Krupp, Deutsche Bank, Lufthansa – systematisch unter die Lupe genommen und bewertet.

Das Ergebnis: Der Lufthansa Innovation Hub schneidet unter den deutschen Innovations-Labs am besten ab und wurde im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung in Berlin mit dem Award als Bestes Innovations-Lab Deutschlands ausgezeichnet.

“Wir freuen wir uns sehr über diese Auszeichnung. Sie bestätigt, dass wir vieles richtig angehen, schließlich stellt die Digitalisierung alle Unternehmen vor eine neue Herausforderungen und es gibt keine Blaupausen. Gleichzeitig ist sie Ansporn, uns auch in Zukunft immer wieder selbst auf den Prüfstand zu stellen, um unseren Mehrwert für die Lufthansa Group stetig zu vergrößern,” so Holger Schneider, Geschäftsführer des Lufthansa Innovation Hub.

Die Bewertung erfolgte nach sechs Erfolgsfaktoren. Beurteilt wurde die Unterstützung des Topmanagements, die Balance zwischen klaren Zielvorgaben und Freiheitsgrad, die klare Auswahl von Themen und Geschäftsideen, das Funktionieren des Austauschs zwischen Konzern und Digitalableger, der Methodeneinsatz, die Skalierungsperspektive der Ideen sowie das Netzwerk externer Partner und Kunden. Der Lufthansa Innovation Hub schneidet über alle Kategorien sehr gut ab, höchste Bewertungen erhält er für das besonders gut funktionierende Ineinandergreifen des Lufthansa Konzerns und des Innovation Hubs und die Wirksamkeit des Methodeneinsatzes.

Auf dem Bild: Holger Schneider, Geschäftsführer des Lufthansa Innovation Hub und Gleb Tritus, Director Venture Development bei der Award-Verleihung in Berlin.