Germania wird Partner des Hertha BSC Bonusprogramms

Hertha BSC-Fans können FanMeilen im clubeigenen Bonusprogramm künftig buchstäblich „im Fluge“ sammeln: Die Berliner Fluggesellschaft Germania wird Partner im Bonusprogramm des Fußball-Erstligisten und unterstreicht damit ihr Bekenntnis zum Standort Berlin.

Mit jeder Flugbuchung bei Germania erhalten Hertha BSC-Fans bis zu 6.000 „FanMeilen“ gutgeschrieben, satte 500 FanMeilen lassen sich bei der Anmeldung zum Newsletter der Fluggesellschaft abstauben. Weitere FanMeilen werden für das regelmäßige Lesen der Newsletter gutgeschrieben. Jeweils bis zu 500 „FanMeilen“ gibt es zudem für die Teilnahme an einem zweiwöchentlichen „Urlaubsquiz“, bei welchem Hertha-Fans auf einem verpixelten Foto ein Germania-Flugziel erkennen müssen.

Die gesammelten „FanMeilen“ können Hertha BSC-Anhänger gegen unbezahlbare Fanerlebnisse sowie attraktive Sachprämien und Dienstleistungen eintauschen. Eines der Highlights im Prämienkatalog ist die Teilnahme an dem Flug mit Germania ins Hertha BSC-Trainingslager.

Durch die Bonusprogramm-Partnerschaft kann die Fluggesellschaft Germania einerseits die Bekanntheit ihrer Marke, andererseits auch die der angeflogenen Destinationen steigern und Hertha BSC-Fans als Neukunden gewinnen. Im Gegenzug lassen sich Germania-Kunden als Fans des Berliner Erstligisten identifizieren und mit dem Bonusprogramm noch enger an den Verein binden. Gleichzeitig grenzt sich Germania durch die Partnerschaft mit dem Premium-Partner Hertha BSC von Low-Cost-Anbietern in der Luftfahrtbranche ab.

Im Winter 2014/2015 fliegt die Airline erstmals unter eigenem Namen zu beliebten Ferienzielen wie Antalya, Hurghada, Lanzarote und Teneriffa sowie weiterhin nonstop in die libanesische Hauptstadt Beirut. Bislang war Germania auf touristischen Strecken ab Berlin hauptsächlich für Reiseveranstalter unterwegs.

Die Partnerschaft ist ein weiterer Schritt zu einer intensiveren Zusammenarbeit der Traditionsmarken, die bereits seit der Saison 2013/2014 kooperieren – zunächst auf Marketingebene, seit Sommer 2014 ist Germania auch offizieller „Hertha Partner“.

Die neue Zusammenarbeit mit dem Hertha BSC Bonusprogramm wird über die Webseiten, Newsletter und Social Media Kanäle beider Partner sowie vereinzelt über die Vorspielbande bei Heimspielen im Berliner Olympiastadion beworben.

Die Germania Fluggesellschaft ist eine der traditionsreichsten deutschen Airlines: Seit 1979 starten jährlich Millionen von Passagieren an Bord der markanten grün-weißen Flugzeuge in die Ferien, zu Freunden und Verwandten oder in europäische Metropolen. Das Streckennetz der Airline umfasst aktuell mehr als 140 internationale Destinationen in Europa, Nordafrika sowie in Westasien. Im Sommer 2014 betreibt die Germania insgesamt 24 Flugzeuge und beschäftigt mehr als 850 Mitarbeiter.